CommClub Würzburg

Besuch beim Deutschen Alpenverein Sektion Würzburg


Knapp 30 Teilnehmer lernten viel über das Arbeitsfeld des DAV in Würzburg. Karlheinz Lang, der 1. Vorsitzende des mit 8600 Mitgliedern mit Abstand größten Vereins in Würzburg berichtete über die Aufgaben in Umweltschutz und (Kletter-/Ski-Ausbildung), über Aktivitäten für jung und alt.

 

Das Repertoire reicht, beginnend beim Klettern, über Wintersport zum Mountainbiken bis hin zum Wandern (Kunst, Kultur und Spaß eingeschlossen).Die Programme sind nach Leistungsfähigkeit der Teilnehmer gestuft, die Kosten dank hohem ehrenamtlichen Engagement vieler Mitglieder erstaunlich niedrig.

 

Mit dem 2,4 Mio Projekt der Kletterhalle konnten binnen 2,5 Jahren 2600 neue Vereinsmitglieder gewonnen werden und – ein wichtiges Ziel – der Altersdurchschnitt der Vereinsmitglieder deutlich gesenkt werden. 44000 Besucher im Kletterzentrum in 2011 sprechen für sich! – Ein spannender Abend, der manchem Mitglied von CommClub und PR-Kreis Würzburg Schweiß gekostet, Angst genommen und wohl auch Muskelkater beschert hat.

Fotogalerie (3 Bilder)